Blog

1437507194

Ich freue mich meinen langjährigen Trainingspartner Jörg im Team begrüßen zu können. Oliver

1430164802
Protective Bike Marathon Bad Harzburg
SKS Bike Festival Sundern
Tour d'energy Göttingen
1430164730

Ein Wochenende, drei Veranstaltungen!

Was für ein Wochenende für das Team!
G R A N D I O S !!!
1425063998
1425062889

Kurzbericht S-Works Epic 2015


Die Stenger Jungs waren mal wieder nett und haben einen von 10 Kartons für mich kurzfristig geöffnet, um das neue 2015er S-Works Epic mal zu testen. Nach nettem Mittagessen mit Dominic rauschte ich vom Hof. Besonders interssierte mich die neue RS-1 Brain Gabel, die ja durchweg positive Noten in der Presse bekommt. 
Die versenkbare Sattelstütze war noch nicht montiert, Klickies hatte ich auch nicht dabei, wie man auf dem Bild sehen kann. Dennoch konnte ich das Wichtigste checken: die Gabel.

Ich muß sagen, neben der wirklich gelungenen Optik war der deutliche Zugewinn an Steifigkeit absolut zu merken, besonders im Wiegetritt. Sensibilität ist sehr gut mit feinem Ansprechen und kaum spürbaren Übergang von geschlossen zu offen. Der Brainknopf kommt nur noch mit 4 Klicks, reicht aber für Finetuning völlig aus. Die Bedienung war mir zu schwergängig, gibt sich aber sicherlich mit der Zeit.
Die XTR Schaltung verrichtet ihre Arbeit gut, dennoch bin ich Sram Junkie und liebe die Knackigkeit der X0, da kommt XTR nicht mit - aber ist Geschmacksache. Die Optik der XTR ist auf jeden Fall sehr edel - Grau Chrom, weniger Silber, was top zum Rahmen passt und schöner als meine jetzige daherkommt.

Fazit: bis auf die Gabel kein nennenswerter Unterschied zu 2014 - allerdings ist die Gabel wirklich ein deutlicher Zugewinn zu den ohnehin hammergeilen Fahreigenschaften des Epics. Einziger Wermutstropfen: gerade mit der versenkbaren Sattelstütze ist das neue Epic min. 600 g schwerer als mein jetziger Hobel. Aus meiner Sicht wären leichte Tuningmaßnahmen sinnvoll. Aber ich gebe zu, das ist definitiv Jammern auf sehr hohem Niveau.

Dirk
1423769938

Innovate or Die - das BRT im Winter Test


Wer glaubt, daß wir nur wie die Wilden Kilometer bolzen momentan, ist falsch gewickelt. Wir feilen nicht nur an Laktatschwellen und Maximalkraft - nein. Das Material darf nicht zu kurz kommen.
Und so checkten wir mal die letzten Trends unseres fast Sponsors Specialized. Vielleicht seht ihr uns auf einer dieser geilen Raketen auf den Rennen 2015 - oder auch nur vor den Eisdielen und Nagelstudios ;-)

Dirk
1423769807
1423739174

- 1 - - 2 - - 3 - - 4 - - 5 - - 6 - - 7 - - 8 - - 9 - - 10 -

Erstellt von Bornekamp Racingteam