Blog

1422467596
SKS: Neuer Teamsponsor

Frischluftzufuhr ist für ein Jahr gesichert

Luftnot gehört für uns in 2015 jedenfalls nicht mehr zu unseren Hauptproblemen. 

Ab sofort wird das BRT durch SKS-Deutschland unterstützt.

Ich sag mal ganz bescheiden: Klar! Setzen die Pumpenspezialisten ja auch sonst in allen Bereichen auf Spitzentechnik.

Jetzt ist unser neuer Teambus jedenfalls mit ausreichend Technik versorgt, so dass uns die Luft niemals lange weg bleibt.

Und auch für unterwegs und auf den Rennstrecken der Region ist ein Plattfuß künftig keine Ausrede mehr...

Volker
1420218534

Erneuter Teamzuwachs

Das Neue Jahr ist noch keine 48 Stunden alt und schon geht es weiter mit unserer Professionalisierung. Nachdem wir zum Saisonende 2014 das Team massiv verstärken konnten, war es jetzt an der Zeit auch der Anreise zu den Rennen einen angemessenen Rahmen zu geben.
Rechts im Bild also der neue Teambus, noch im ungepimpten Zustand.
Die weitere Entwicklung dieses Projektes könnt ihr hier verfolgen.
Damit steht nun also auch ausreichend Werbefläche für unsere Sponsoren zur Verfügung.

Volker
1417977760

Winterpause

Viel passiert nicht momentan bei diesem trüben Wetter. Wir ziehen am Wochenende unsere Runden und sammeln Grundlagenkilometer, sehr oft sogar mit unseren benachbarten MTB Freunden aus Höxter oder stemmen Eisen.
Der Genus, auch von alkoholischen Getränken, kommt auch nicht zu kurz. Wie sowas aussehen kann, zeigt das Bild. Hin mit dem Bike, zurück auf Nummer sicher. Oder ist der RSH zufällig in der gleichen Kneipe ;-)

Dirk
1416777182

SCRUBS - die Anfänger...

So der Titel einer meiner TV Lieblingsärzte-Serien, noch vor Praxis Bülowbogen. Apropos Bogen und Anfänger:
Am Samstag waren wir mit unseren Spochtskameraden aus Höxter zahlreich auf dem Toto-Trail unterwegs. Volker war mit seinem Carbon Beachracer unterwegs (Anfänger !), nicht ohne bei diesem anspruchsvollen Trail, aber er hats ja drauf, der Volker.
Also preschte er auch als erster durch das Unterholz gefolgt von Jörg und mir. Auf der Hälfte hörte ich einen lauten Knall gefolgt von einem Schrei. Zuerst dachte ich an die Treibjagd in der Gegend doch da sah ich Volker schon im hohen Bogen (Achtung, schriftstellerische Meisterleistung - siehe Überschrift!)fliegend. Was war passiert? Sein Vorderreifen hatte sich in einer Kurve abrupt von der Felge gelöst. Unser wahrscheinlich technisch versierteste Fahrer schaffte es bei Tempo 30 aber nicht mehr in einen rettenden Wheelie (schwach ;-)   ) und flog der Schwerkraft nachgebend Millimeter am Baum vorbei. Das Bike leider nicht. Ergebnis: Statt 29er Hinterrad nur noch 18,5 Zoll inklusive 40 Grad Winkel. Hauptsache ist, dass unser Volker unverletzt blieb - zumindest körperlich. Psychologisch hatte er allerdings so manche verbale Grätsche der Bikekollegen zu verdauen.

Dirk
1416127605
Quelle: 80sRetroKanal youtube.com

Aktenzeichen XY Bornekamp Racingteam


nach dem überragenden Erfolg bei unserem Teamtreffen im Essighof Ende 2013 war auch die diesjährige Auflage wieder überaus erfolgreich und hatte ungeahntes Comedy-Potenzial.
So sind wir weiter gewachsen auf nunmehr 13 Mitglieder, inklusive des deutschen Vizemeister CC. Außerdem gab's viel zu lachen über den Eduard Zimmermann des Landkreises, der in seiner unermüdlichen Manier die dunkle, wenn nicht sogar kriminelle Vergangenheit unseres Teams aufarbeitet und schonungslos offenlegt.
Alles Weitere folgt in Kürze, bleibt dran...

Volker
1414356916
Quelle: leifiphysik.de

Im Windschatten des BRT


Hei war das ein Spaß heute auf der herbstlichen Sonntagsausfahrt von Siggi, Dirk und mir. Erst Strava-Segmente jagen im Solling und dann mal rübergemacht Richtung Heinade, aufbrechen um fremde Weiten zu erfahren, neue Trailreviere und neue Zivilisationen. Obwohl: Heinade und neue Zivilisationen ..., egal.

Das ist dann zunächst also auch grandios fehlgeschlagen. So fanden wir uns in einer ebenso öden wie steilen Weide wieder und durften gen Waldweg schiebentragenfluchen.

Es hieß also schnellstmöglich in bekannte Gefilde zurückzukehren. Schnellstmöglich, natürlich unter Berücksichtigung der aeroben Stoffwechselgrenzen, ging's Richtung Burgberg. Dort nocheinmal nach alter Herren Sitte rübergemacht, um anschließend von Forst die Runde höhenmeterneutral ihrem Ende zuzuführen.

Wie's der Zufall wollte, sind wir dort auf den einsamen Vorsitzenden eines lokalen 2-Rad-Vereins aufgefahren. Es war wohl der Gegenwind, der den bereits in stampfendem Tritt Fahrenden dazu verleitete grußlos und ungefragt unseren üppig bereitstehenden Windschatten zu suchen.

Nun verhielt es sich mit diesem Windschatten offenbar ebenso wie mit sonntäglichen Mitfahrern für diesen einsamen Vorsitzenden: Gesucht aber nicht gefunden...

Volker
1408904720

Was für ein Jahr für das BRT.

Mit Aufnahme des aktuell Drittplazierten in der Challengewertung verstärken wir das Team weiter:


Olaf Gießler fährt ab sofort für das Bornekamp Racingteam!

Damit stellt das Bornekamp Racingteam die größte und erfolgreichste Gruppe in der Sen2-Wertung der Challenge.


Das BRT begrüßt also Olaf im Team und freut sich sehr.

So kann's weitergehen.


Volker

1408112053

- 1 - - 2 - - 3 - - 4 - - 5 - - 6 - - 7 - - 8 - - 9 - - 10 -

Erstellt von Bornekamp Racingteam